Kontrollkarten für HandspinnerInnen

6,50 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Ein nützlicher kleiner Helfer zum bestimmen der Garnstärke und des Drallwinkels, sowie zur Planung von Spinnprojekten.

9 vorrätig

Art.-Nr.: 2060885 Kategorie:

Beschreibung

Das Set enthält:

WPI-Schablone

Zur Bestimmung der Stärke von Singles und verzwirnten Garnen, zur Kontrolle während des Spinnens und Zwirnens oder zur Dokumentation und Planung von Garnprojekten.

Garn-Vergleichstabelle

Zeigt Garn-Bezeichnungen und die dazu gehörigen Stärken und Hinweise auf relative Lauflängen.

Single-Tabellen

Zur Planung eines zweifädigen oder dreifädigen Garns in einer bestimmten Stärke, kann ich nachgeschaut werden wie dick in etwa die Singles sein sollten. 

Drehrichtung

Hilft zu bestimmen, ob ein Faden oder Garn im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrezeigersinn verdreht wurde.

Winkelschablone

Mit Hilfe des Winkels der verdrehten Fäden kann der Drall bestimmt werden. Stehen die Fäden in einem niedrigen Winkel im Verhältnis zum Garn ist mit viel Drall verzwirnt worden. Ein hoher Winkel weißt auf wenig Drall hin. Mit Hilfe der Drallbestimmung können Garne leichter reproduziert und Projekte besser geplant werden.

Kontrollkarten = Lernkarten

Die Kontrollkarten können dir helfen einen besseres Verständnis für deine Garne zu erhalten, aber auch zum Beispiel große Projekte zu planen und vorher schon gesponnene Garne anhand der gemessenen Werte nachzuspinnen. So verbesserst du auch deine Fähigkeiten, denn umso mehr du über dein Garn weißt, desto mehr bist du in der Lage wirklich geplant zu spinnen und dein Garn nach deinen eigenen Vorstellungen zu spinnen.

Zusätzliche Information

Gewicht 20 g